Nachrichten Nachrichten
© FG Heeschter Berkediebe 2016
Aktuell von den Berkedieben: die aktuellsten “News” stehen immer oben  

FG Heeschter Berkediebe

     

Am Freitag, den 12.1.2018 fand das Ordensfest der Heeschter Berkediebe in den Räumen der Lebenshilfe statt. hierbei wurde der aktuelle Jahresorden, der nach einer Idee von Gerit Scheuermann gestaltet wurde, vorgestell und an die anwesenden Elferräte und Garden verliehen. Zwischendurch boten die Kinder, Jugend und Senioren Garde ihre aktuellen Gardetänze dar. der letztjährige „Berkedieb des Jahres, Christian Seitz, hatte sich einige Spiele ausgedacht. der Gewinner dieser ist Jörg Rathmann, der nun den Ehrentitel „Berkedieb des Jahres 2018“ führen darf. Im Rahmen der Veranstaltung wurden einige Ehrungen für sieben, elf und 22 Jährige Tätigkeit im Verein durchgeführt, sowie 3 mal neue neue Orden des Narrenrings Main Neckar in Gold mit Brillianten für übber 50 Jährige ununterbrochene Tätigkeit in der Fastnacht verliehen.
bei Ihrer Prunksitzung am 3. Februar 2018 zündeten die Heeschter Berkediebe ein Feuerwerk der guten Laune. das 4 ½ std Programm bot Fastnachtskunst der Spitzenklasse. schmissige Gardetänze, spannende Schautänze und Büttenreden die den anwesenden Zuschauern so manche Lachsalve entlockten. Und auch nach Programmende noch viel Spaß und Gute Laune bei den Klängen des Musikvereins. Nach Stimmen einiger Besucher eine der besten Sitzungen im Narrenring Main Neckar. ausführlicher Bericht und Fotostrecke bei den Fränkischen Nachrichten und der Rhein Neckar Zeitung.
eine Kampagne der Extraklasse ging bei den Heeschter Berkedieben zu Ende. Angefangen mit einer Prunksitzung die, lt. Aussagen,  zu den besten im Bereich des Narrenrings Main-Neckar gehörte, gut besuchten Veranstaltungen hin zu einem tollen Umzug. Die Heeschter Berkediebe können Faschenaacht feiern. - Ausgrabung, Rathausstürmung und Berkediebe Party. - ein reibungslos verlaufener und gut besuchter Jugendball - närrischer Frühschoppen - eine randvolle Halle beim Zigeunerball - ein toller Umzug mit vielen einfallsreichen Zuggruppen und volles Haus beim Kindernachmittag Danke an alle die dabei waren. Damit die nächste Kampagne auch wieder ein Erfolg für alle Gäste und Beteiligten wird, sind die aktiven der FG schon jetzt wieder dabei alle Weichen zu stellen und neue Ideen umzusetzen.